Das Fazit zur Uno-Klimakonferenz 2021: Kann das der Grundstein für ein Klimajahrzehnt sein?

View descriptionShare
Published Nov 16, 2021, 2:31 PM

Der Weltklimagipfel in Glasgow startete mit hohen Erwartungen. Schließlich sollte mit der Konferenz im besten Fall eine Dekade des Klimaschutzes eingeläutet werden. Die schlechte Nachricht: Für Klimaaktivistinnen und -aktivisten war die diesjährige COP ein weiterer Reinfall. Aber war der Gipfel vielleicht dennoch ein Erfolg, weil entscheidende Verabredungen für die Zukunft getroffen wurden? Oder waren die Beschlüsse erneut nur grüngewaschene Versprechungen ohne Verpflichtung?

In dieser dritten Podcastfolge zur COP26 wollen wir ein Fazit ziehen. Wir sprechen über die Geschehnisse vor Ort, analysieren die Ergebnisse und bewerten die Tragkraft der finalen Beschlüsse. Mit dabei ist diesmal Susanne Götze aus dem SPIEGEL-Wissenschaftsressort. Sie hat den Gipfel in Glasgow vor Ort begleitet.

  • Facebook
  • Twitter
  • WhatsApp
  • Email
  • Download

In 1 playlist(s)

  1. Klimabericht

    56 clip(s)

Klimabericht

Wir fragen, ob die ökologische Wende gelingt. Welche politischen Ideen und wirtschaftlichen Innovati 
Social links
Follow podcast
Recent clips
Browse 56 clip(s)